//FLSE Trainerlizenz

FLSE Trainerlizenz

Ab dem 01.01.2021 stellt die FLSE eine Trainerlizenz aus.

Es kann nur ein Antrag auf eine Trainerlizenz erstellt werden, wenn der Antragssteller einen Trainer C/B/A oder Pferdewirt bzw. Pferdewirtschaftsmeister oder eine gleich gestellte Ausbildung im Ausland abgelegt hat, welche von der ENEPS zertifiziert ist.

Die Trainerlizenz ist zwei Jahre lang gültig.

Um die Lizenz nach zwei Jahren zu verlängern, muss der Lizenzträger zwei Fortbildungsmaßnahmen nachweisen.

Nur die Trainer mit einer gültigen Trainerlizenz werden auf die FLSE Trainerliste aufgenommen.

Es sind auch nur diese Trainer der Trainerliste, die berechtig sind Abzeichen Lehrgänge abzuhalten, und Abzeichen Vorbereitungsstunden zu unterschreiben.

Sonderregelung:

Reiter, die das Goldene Reitabzeichen besitzen dürfen, bis ausschließlich 31.12.2024 die Abzeichen Vorbereitungsstunden unterschreiben. Diese Reiter müssen auch im Besitz einer Trainerlizenz sein.

Gebühr: 20€ für die zwei Jahre

By |2020-12-01T09:32:00+00:00November 30th, 2020|Wichtig|Kommentare deaktiviert für FLSE Trainerlizenz